Betreff
Informationen zum Antrag der UWG vom 06.01.2023
Vorlage
GRÖ/304/23-IV
Art
Informationsvorlage

Sachverhalt:

Die UWG hat die Verwaltung aufgefordert sich mit der Landesstraßenbaubehörde (LSBB) in Verbindung zu setzen um die Vorschläge der UWG hinsichtlich Ausbau der L101 und Ausbau des “Neuen Weges” in Krottorf zu prüfen.

 

Die LSBB hat mit Mail vom 01.08.2023 mitgeteilt, dass sie den Vorschlag der UWG zur (Teil-) Verlegung der Landesstraße L 101 innerhalb der Ortschaft Krottorf aufgegriffen hat. Um die Machbarkeit dieser Maßnahme zu untersuchen, hat die LSBB ein Ingenieurbüro beauftragt um verschiedene Ausbauvarianten zu vergleichen.

 

Varianten:

1.    Verlauf der Ortsdurchfahrt in der jetzigen Form mit einem regelkonformen Ausbau der Straße und der Nebenbereiche

2.    Einbahnstraßenregelung innerhalb der Ortsdurchfahrt

3.    vollständige Verlegung der L 101 auf den "Neuen Weg" mit einem regelkonformen Ausbau der Straße und der Nebenbereiche

Nach Vorlage der Ergebnisse wird die LSBB die Varianten mit der Verwaltung besprechen.

  

Desweiteren erklärte die LSBB, dass eine mögliche Umgestaltung wie oben beschrieben, einen gewissen Planungsvorlauf benötigt und daher ist eine Umsetzung nicht parallel zum Brückenneubau möglich.

 

Anlagenverzeichnis:

keine